Objekt 7 von 9
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Schönau: Älteres 1-2 Fam.-Haus am Wald mit Fernblick und großzügiger Raumaufteilung zum Renovieren

Objekt-Nr.: 1211
  •  
  • Hausrückseite
  • Balkon
  • Aussicht v. Balkon
  • Wohnen OG
  • Wohnen OG
  • Wohnen OG
  • Dielenbereich Wohnzi. OG
  • Esszi. OG
  • Küche OG
  • Schlafen OG
  • Bad OG
  • Eingangsdiele EG
  • Flur EG
  • Wohnen EG
  • Küche EG
  • Du. EG
  • Heizung
  • Gartenbereich hinter dem Haus
 
Hausrückseite
Balkon
Aussicht v. Balkon
Wohnen OG
Wohnen OG
Wohnen OG
Dielenbereich Wohnzi. OG
Esszi. OG
Küche OG
Schlafen OG
Bad OG
Eingangsdiele EG
Flur EG
Wohnen EG
Küche EG
Du. EG
Heizung
Gartenbereich hinter dem Haus
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
69250 Schönau
Rhein-Neckar-Kreis
Baden-Württemberg
Gebiet:
Stadtrand
Preis:
355.000 €
Wohnfläche ca.:
300 m²
Grundstück ca.:
1.965 m²
Zimmeranzahl:
9
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
2,38% inkl. 19% Mehrwertsteuer
Nutzfläche ca.:
65 m²
Anzahl Schlafzimmer:
7
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
3
Einliegerwohnung:
ja
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Umgebung:
Wald
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Ausblick:
Fernblick
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1963
Verfügbar ab:
sofort
Zustand:
renovierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 17.08.2021 bis 17.08.2031
Endenergiebedarf:
255 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1963
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Wohnhaus wurde massiv in zwei Bauabschnitten Bj. 1953 und Bj.1963 gebaut. Dacheindeckeung: Ziegel.
Ein großzügiges Wohnzimmer von ca 60 qm mit offenem Kamin, einer raumhohen Glasfront und einem großen vorgelagerten Aussichtsbalkon wurde u.a. im Anbau von 1963 geschaffen. Esszimmer, Küche, Bad, sep. WC sowie 2 weitere Zimmer wurden im älteren Hausteil des OG zu einer großzügigen Wohnetage zusammengefügt.
Im Anbau ist das Dachgeschoss auf einfache Art ausgebaut und beherbergt dort 3 Räume mit Dachschrägen. Im älteren Hausteil ist im Dachgeschoss nur Speicherplatz ohne Dachdämmung.
Im älteren Hausteil des Erdgeschosses befindet sich eine 2 Zimmer Wohnung mit zusätzl. sep. Eingang sowie drei Kellerräume.(In diesen Kellerräumen besteht ein Feuchtigkeitsschaden.) Über die große Eingangsdiele, erreicht man im EG ein weiteres Zimmer, 1 Duschbad und den Heizraum mit der Öl-ZHG von 1982. Die Öl-Tanks sowie eine Werkstatt sind in einem separaten an das Wohnhaus grenzenden Lagergebäude untergebracht.
Der Vorgarten mit Treppenaufgang ist zur Anliegerstraße ausgerichtet, terrassenförmig angelegt und mit Betonmauern eingefriedet.
1 Garage sowie 2 Außenstellplätze sind in diesem Bereich integriert.


Ausstattung:
Böden OG: Massive Parkettböden, Wohnzi./ Marmor. Geschosstreppe/Marmorbelag, Küche/ Solnhofer Platten. EG: Diele/ Steinfliesen Zimmer: Laminat
EG/OG. Eingangsdiele/Wohnzimmer/Esszimmer- Rauputz,
Wohnzimmer/Holzbalkendecke.
Dachgeschoss: In 2 Räumen Holzdecken u. alte, beschädigte Teppichböden. Ein weiteres Zimmer wurde später umgestaltet. Die Decke ist mit Rigipsplatten ausgekleidet, jedoch nicht fertiggestellt.Der Bodenbelag: altes beschädigtes PVC.

Lage:
Ruhige Süd-Ost-Aussichtslage am Stadtrand mit Fernblick.

Sonstiges:
Der Hauptteil des Hanggrundstücks liegt hinter dem Haus und ist etwa zur Hälfte bewaldet. Im unteren Teil befindet sich ein durch Sandsteinmauern terrassierter Aussichts-Hanggarten.

Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 


Steinachtal Immobilien
Telefon: 06228/8506
Fax: 06228/2417
Mobil: 0176/63286874

Zurück zur Übersicht